Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Neuer Benutzer Sterne für Mitgliedschaft


    Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    10
    Renommee-Modifikator
    0

    TPH 50 , Polini EvoSlider

    Hallo ,

    habe nach dem Tausch von Serien-Vario/ Seriengegendruckfeder gegen Variator Polini HI-Speed inkl. EvoSlider-
    Gegendruckfeder folgendes Problem: Vibrationen und Ruckeln im Leerlauf, Hinterad dreht sich im Leerlauf und-
    Drehzahl ist bei Vollgas um 800 u/min auf 8000 u/ min gestiegen. Alle anderen Teile sind Serie an dem TPH.
    Was könnte ich falsch gemacht haben ?

    Danke.
    Geändert von heiz (20.03.2012 um 07:34 Uhr)

  2. #2
    Administrator Sterne für Mitgliedschaft

    Avatar von Scooter-ProSports Forum Team
    Registriert seit
    01.01.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    199
    Renommee-Modifikator
    10
    Hallo,

    am besten erst einmal die Leerlaufdrehzahl am Vergaser korrekt regulieren. Im Stand versuchen zwischen 800-1000 U/min zu erreichen. Die Vibrationen sollten dann aufhören, da die Kupplung dann ausgekuppelt ist.
    __________________

    Mit freundlichen Grüßen

    Das Forum Team von
    Scooter-ProSports

    Join Facebook: https://www.facebook.de/Scooter.ProSports

    Join Youtube: https://www.youtube.com/user/ScooterProSports

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Sterne für Mitgliedschaft


    Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    10
    Renommee-Modifikator
    0
    Danke für den Tip, die Vibrationen im Leerlauf sind weg. Habe nur noch leichte Vibrationen während der Fahrt, kann es deshalb sein, dass ich den Evoslider falsch eingebaut habe ?

  4. #4
    Administrator Sterne für Mitgliedschaft

    Avatar von Scooter-ProSports Forum Team
    Registriert seit
    01.01.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    199
    Renommee-Modifikator
    10
    Evo Slider muss wie abgebildet eingebaut werden:



    Andernfalls bitte noch Variomatik- und Wandlereinheit auf mechnische Fehler, die während des Wechsels der Variomatik entstanden sein könnten, prüfen.
    __________________

    Mit freundlichen Grüßen

    Das Forum Team von
    Scooter-ProSports

    Join Facebook: https://www.facebook.de/Scooter.ProSports

    Join Youtube: https://www.youtube.com/user/ScooterProSports

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Sterne für Mitgliedschaft


    Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    10
    Renommee-Modifikator
    0
    Danke Forumteam, habe durch euer Bild den Fehler gefunden- hatte den Plastikring falsch eingebaut ...............:-)
    Geändert von heiz (21.03.2012 um 11:47 Uhr)

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Sterne für Mitgliedschaft


    Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    10
    Renommee-Modifikator
    0
    ....wie gesagt, 0 Vibrationen mehr egal in welcher Situation, was ich heute noch ändern wollte sind die hohen Drehzahlen seit ich den Polini Variotor drinnen habe. Darum habe ich heute den Distanzring entfernt und das Teil wieder zusammen gebaut.
    Habe das schon ca. 10 mal am TPH gemacht um verschieden Gewichte auszuprobieren, es gab noch nie Probleme- bis auf heute
    - nach dem entfernen des Rings dreht der Roller noch höher und ich habe bei 40 km/ h bereits 8000 u/ min anliegen was ich sonst erst (mit Ring) bei ca. 65 km/ h hatte.
    Kann es sein das mein Keilriemen defekt ist oder wie - bekomme es nicht gebacken das der Roller schneller als 45 km/ fährt und wieder wie früher ohne Ring nur zwischen 6300 und 7000 u/ min dreht ??? Kraftschluss habe ich bei ca. 5500 u/min. Kupplungsbeläge haben noch ca. 3mm Stärke.
    Geändert von heiz (21.03.2012 um 19:41 Uhr)

  7. #7
    Administrator Sterne für Mitgliedschaft

    Avatar von Scooter-ProSports Forum Team
    Registriert seit
    01.01.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    199
    Renommee-Modifikator
    10
    So wie beschrieben verschaltet der Roller nicht richtig. Warum dies nun so ist, ist eine gute Frage und kann viele Ursachen haben. Liegen die Gewichte korrekt in der Variomatik und sind noch alle vorhanden? Wieviel Gramm sind zurzeit verbaut? Wurden noch andere Maßnahmen an der Variomatik + Wandler durchgeführt ?
    __________________

    Mit freundlichen Grüßen

    Das Forum Team von
    Scooter-ProSports

    Join Facebook: https://www.facebook.de/Scooter.ProSports

    Join Youtube: https://www.youtube.com/user/ScooterProSports

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Sterne für Mitgliedschaft


    Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    10
    Renommee-Modifikator
    0
    Gewichte sind Malossi 7,2 g, alle 6 Stück liegen sauber in den Bahnen.Habe die Variomatik gestern nochmal geprüft - alles ok ------das einzige was mir aufgefallen ist- die Gewichte rollen laut den Spuren die ich gesehen habe nicht bis nach aussen in der Variomatik, desweiteren ist mir aufgefallen das die Spuren vom Keilriemen nur bis zur Mitte von der Riemenscheibe gehen so als würde der Riemen nicht bis nach aussen laufen - ich verstehe nicht warum? ?

    Kann es sein das meine Gegendruckfeder zu hart ist und dadurch der Riemen nicht genug Platz hat um an der Riemenscheibe nach aussen zu wandern ?
    Geändert von heiz (22.03.2012 um 14:58 Uhr)

  9. #9
    Administrator Sterne für Mitgliedschaft

    Avatar von Scooter-ProSports Forum Team
    Registriert seit
    01.01.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    199
    Renommee-Modifikator
    10
    Welche Größe haben denn die Malossi Gewichte ?
    __________________

    Mit freundlichen Grüßen

    Das Forum Team von
    Scooter-ProSports

    Join Facebook: https://www.facebook.de/Scooter.ProSports

    Join Youtube: https://www.youtube.com/user/ScooterProSports

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Sterne für Mitgliedschaft


    Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    10
    Renommee-Modifikator
    0
    19x5,5 , 6x 7,2 Gramm

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •