Hallo,die aerox von meinem Sohn dreht nach dem start sehr hoch,so das sich das Hinterrad schon heftig dreht.Drehe ich ich standgasschraube etwas zurück wird es besser.Nur wenn der choke aufhört dann reicht die Drehzahl nicht mehr aus und sie geht aus.Also ein Teufelskreis.Desweiteren lässt sich die aerox nur ans laufen bringen wenn die Gemischschraube nur eine halbe Umdrehung raus ist,also sehr fett.Es stinkt und der Auspuff qualmt erstmal Blau.Wenn ich die G schraube magerer stellen möchte geht die Drehzahl sofort runter und sie geht aus.HD ist 62.Kerzenbild leicht schwarz,also zu fett.Was kann es sein und warum lässt sich keine vernünftige Einstellung vornehmen.Die Gasannahme ist auch manchmal schlecht,will beim aufdrehen ausgehen.Ab und an stottert sie.Hoffe man kann mir helfen