Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Neuer Benutzer Sterne für Mitgliedschaft


    Registriert seit
    11.08.2012
    Ort
    69181 Leimen-Gauangelloch
    Beiträge
    1
    Renommee-Modifikator
    0

    Zweiter Motorschaden Kymco Super 8 2T (50ccm)

    Hallo zusammen, habe mal ne Frage zum Schmiersystem. Nach dem ersten Motorschaden hat mir der Händler zwar sehr geholfen, jedoch blieb der Vorwurf im Raum, im Ölbehälter wäre zeitweise kein Öl gewesen. Ich bzw. meine beiden Jungs sind hier eigentlich zuverlässig. Warum kein Öl einfüllen wenn Papa immer den notwendigen Vorrat bereitstellt.

    Kurzum, nach einem halben Jahr mit neuem Motor, trat das gleiche Problem wieder auf. Der Händler erklärt mit, dass in einem Schlauch zwischen Behälter und Pumpe kein Öl mehr war. Diesen Zustand könnte man nur durch Entlüftung beheben, d.h. ist egal wieviel Öl im Behälter ist. Die Folge ist ganz einfach, kein Ölstrom und es braucht nur Minuten bis zum Exitus.

    Ich hab mal ein wenig gegoogelt, konnte aber nicht wirklich etwas finden. Scheine auch der Einzige mit diesem Probelm zu sein. Das dies nun bereits zum zweiten mal in kurzer Zeit auftritt bin ich sehr skeptisch gegenüber jeder weiteren Reparatur. Nach meinem Empfinden ist die eigentliche Ursache nicht gefunden.

    Sind euch ähnliche Probleme bekannt? Gibt es eine Funktionbeschreibung zur Ölpumpe? Hat jemand eine Idee? Öl war zumindest im Tank, das ist jedenfalls sicher.

  2. #2
    Administrator Sterne für Mitgliedschaft

    Avatar von Scooter-ProSports Forum Team
    Registriert seit
    01.01.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    199
    Renommee-Modifikator
    10
    Hi,

    vermutlich gibt die Ölpumpe öfters den Geist auf. Wir raten auf Gemisch umzurüsten.
    __________________

    Mit freundlichen Grüßen

    Das Forum Team von
    Scooter-ProSports

    Join Facebook: https://www.facebook.de/Scooter.ProSports

    Join Youtube: https://www.youtube.com/user/ScooterProSports

  3. #3
    Neuer Benutzer Sterne für Mitgliedschaft


    Registriert seit
    16.08.2012
    Ort
    Bensberg
    Beiträge
    5
    Renommee-Modifikator
    0
    nun ja gemisch ist gut aber teurer und aufwändiger .

    habt ihr mal die schläuche kontrolliert? vllt funktionier die pumpe aber wenn da irgend was undicht ist und da was verloren geht , dann kanns gut passieren.


    Aber sicherste methode dabei ist halt selber mischen

  4. #4
    Neuer Benutzer Sterne für Mitgliedschaft


    Registriert seit
    15.11.2014
    Beiträge
    1
    Renommee-Modifikator
    0
    Diesen Zustand könnte man nur durch Entlüftung beheben, d.h. ist egal wieviel Öl im Behälter ist. Die Folge ist ganz einfach, kein Ölstrom und es braucht nur Minuten bis zum Exitus.

    Ich hab mal ein wenig gegoogelt, konnte aber nicht wirklich etwas finden. Scheine auch der Einzige mit diesem Probelm zu sein. Das dies nun bereits zum zweiten mal in kurzer Zeit auftritt bin ich sehr skeptisch gegenüber jeder weiteren Reparatur. Nach meinem Empfinden ist die eigentliche Ursache nicht gefunden.

    Sind euch ähnliche Probleme bekannt?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •