Hallo Liebe Rollertuning Community,
als erstes vielen Dank für die Aufnahme.

Nun zu meinem Anliegen, ich habe ein Yamaha Aerox gekauft. Ich kenn mich wirklich nicht sehr aus und habe wohl ein Aerox mit einem Austausch Motor erwischt, dieser hat keine Wasserkühlung sondern Luftkühlung. ( Vermutung, Motorschaden und Yamaha Neo Motor rein. )

Roller wird nun möglichst neu aufgebaut, da dieser schon sehr verpfuscht war.

Schnell zum jetzigen Setup und dann kommt mein Problemanliegen

1.Neue Kupplung Motoforce Evolution Racing 105mm ( Vorher 2 Backen Kupplung ) mit Blauen Federn
2. Malossi Gelbe Gegendruckfeder
3. Stage 6 Gewichte 3.625 Gramm
4. Neuer Membranblock mit Carbon Plättchen
5. Stage 6 Replica Pro

Vergaßer sieht nicht aus wie ein Aerox Vergaßer Bilder werde ich als Anhang beilegen. Wandler ebenfalls original

Nun zum Problem

Der Roller ist nackt nur mit Auspuff total schlecht gefahren, denke das der Motor total überfordert war mit diesem Auspuff, jetzt hab ich die anderen Teile installiert aber jetzt kommt er nicht von der Stelle muss quasi die erste Zeit anschieben obwohl er so richtig hoch dreht kommt keine Kraftübertragung zustande.

0-10km/h sehr sehr langsam
10-30 km/h zieht er schön durch
30-58 km/h merkt man wie dieser total runterschaltet bei 30 rum.

Ich bin mittlerweile sehr überfordert weil ich nicht von der Stelle komme.
Mit 4.0G und 4.7 Gramm ist keine wirklicher Unterschied

Es war früher ein Gianelli Silencer drauf da ist er 75 gefahren nur musste ich den runtermachen da Rost und zu Laut.

Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen bitte zu beachten es handelt sich mutlichermaße um einen AC Minarelli Liegend Motor.

Ich möchte einfach das er eine tolle Gasannahme hat und sofort loszieht, höchstgeschwindigkeit ist unwichtig

Anbei die Bilder:
http://imgur.com/galery/m9pBb