THE ART OF TUNING
Scooter-ProSports GmbH

Genker Str. 16e
53842 Troisdorf
           Web https://www.scooter-prosports.com
Mail info@scooter-prosports.com

Tel.: +49 (0)221-6907300
Fax: +49 (0)221-6907301

Ölpumpe elektrisch - Oilpump - Peugeot Speedfight - Trekker - Jetforce - Ludix - Vivacity - Elystar - Elyseo - Trekker

Ölpumpe elektrisch - Oilpump - Peugeot Speedfight - Trekker - Jetforce - Ludix - Vivacity - Elystar - Elyseo - Trekker


Art.Nr.: PEU21197


Unser aktueller Preis: 99,98 EUR

inkl. MwSt. (19.00 % = 15,96 EUR )
Detailbeschreibung:

Diese originale elektrische Ölpumpe Dellorto von Peugeot für Peugeot Speedfight - Trekker - Jetforce - Ludix - Vivacity - Elystar - Elyseo - Trekker muss für die neueren Peugeot Modelle ab Baujahr 08/04 verwendet werden, da der mechanische Antrieb an der Kurbelwelle zu Gunsten einer die Abgase verdünnenden Luftpumpe im Kurbeltrieb wegfiel. Die elektrische Ölpumpe Peugeot wird über ein gesondertes Steuerteil bei älteren Modellen, später über ein in der CDI integriertes Steuerteil geregelt. Sollte eine mechanisch Ölpumpe verbaut sein, ist das Ersatzteil unter der Artikel-Nummer B20587 bestellbar.

Ölpumpe elektrisch Peugeot - Montage:

Beim Austausch der Ölpumpe sind einige wenige Dinge zu beachten. Die Ölschläuche 1x 100 x 6mm und 400 x 2,4 mm sind vor der Montage an der Ölpumpe mit 2-Takt Motoröl zu befüllen, damit die Ölpumpe bei Inbetriebnahme auch Öl und keine Luft pumpt, was unweigerlich zu einem Kolbenfresser führen würde, Sind die Schläuche einerseits mit dem Öltank und andererseits mit dem Ansaugstutzen oder Vergaser verbunden, sind die Schellen des dicken Schlauches zu fixieren, um ein Abrutschen zu vermeiden. Der dünne Silikonschlauch sitzt auf den vorher gereinigten Anschlüssen auch so fest genug. Nun ist der Stecker des Kabelstranges am Anschluss der Ölpumpe zu befestigen. Der Stecker sollte trocken und sauber sein, ggf. ist er zu reinigen. Bevor der Motor gestartet wird sollte auf jeden Fall ein Schuss 2-Takt Motoröl, z.B. Petronas Vollsynthetiköl, etwa 2 Prozent in den Kraftstofftank gefüllt und mit dem Kraftstoff vermengt werden. Falls die Ölpumpe beim Starten des Motors aufgrund eines anderen Fehlers nicht läuft, wird ein Kolbenfresser vermieden. Die Funktion der Ölpumpe lässt sich bei laufendem Motor mit Blick auf den transparenten Ölschlauch anhand von kleinen Bläschen erkennen, die sich ganz langsam in Richtung Vergaser bewegen und beim Gasgeben beschleunigt werden.

copyright © 2019 Scooter-ProSports GmbH drucken