Zylinder und Welle Malossi MHR Big Bore 86 ccm Kit - Minarelli Wasser - Aerox - Nitro - Jog - Mach G - F12 - F15 - SR50



Art.-Nr.: MS4914600
Artikelzustand Neu
 
 
Preis:
943,41 €

Preis je 1 Stk
zzgl. Versand
inkl. MwSt. 16.00%
 
 
z.Zt. nicht lieferbar
 
Sie erhalten 94 Order Prämien-Punkte beim Kauf dieses Artikels gutgeschrieben auf Ihrem Kundenkonto.
 
 
Dieser Artikel passt auf folgende Modelle : 
 

Produktinformationen: "Zylinder und Welle Malossi MHR Big Bore 86 ccm Kit - Minarelli Wasser - Aerox - Nitro - Jog - Mach G - F12 - F15 - SR50"

Soll die maximale Bohrung des Zylinders mit maximaler Leistung kombiniert, bei einem 50 ccm Minarelli Motor erreicht werden, ist man mit diesem Set, bestehend aus einer Malossi Kurbelwelle MS5313175 und dem Zylinder Malossi Big Bore 86ccm, zu einem supergünstigen Set Preis, gut beraten.

Zylinder Malossi MHR Big Bore 86ccm Aerox - Nitro - Jog - Mach G - F12 - F15 - SR50 - Zylinder und Kurbelwelle im Kit:

Der neue Zylinder Malossi Big Bore Team für Aerox - Nitro - Jog - Mach G - F12 - F15 - SR50, mit 86 ccm Hubraum und einem Durchmesser von 50 mm basiert auf dem bekannten MHR Team Zylinder. Hierbei handelt es sich um eine aufgebohrte Version. Der Big Bore Zylinder kann nur in Verbindung mit der Malossi MHR Team Big Bore Kurbelwelle MS5313275 (im Kit enthalten) mit 44 mm Hub und 13 mm Bolzen gefahren werden. Durch diese Hubraumerweiterung ist eine Leistung über 29 PS erreichbar. Zur Montage dieses Zylinders muß der Motorblock im Bereich der Zylinderfußaufnahme auf 56,7 mm und für die Aufnahme der Kurbelwelle im Bereich der Wangen auf 76,5 mm erweitert werden. Diese Dienstleistung MINSPINZUW bietet Scooter-ProSports entsprechend an.

Kurbelwelle Malossi MHR Big Bore 86ccm Aerox - Nitro - Jog - Mach G - F12 - F15 - SR50 - Zylinder und Kurbelwelle im Kit: 

Diese Spezialkurbelwelle mit 44 mm Hub ist nur für den 86 ccm Malossi Zylinder MS3113039 mit 13 mm Kolbenbolzen geeignet. Ein entsprechendes Kolbenbolzenlager wird mitgeliefert. Zum Einsatz dieser Welle muß der Motorblock im Bereich der Wellenwangen auf 76,5 mm erweitert werden. Die Bearbeitung des Motorblocks für Welle und Zylinder kann unter der Art.-Nr. MINSPINZUW bestellt werden.

Zylinder + Kurbelwelle Malossi MHR Big Bore 86ccm Aerox - Nitro - Jog - Mach G - F12 - F15 - SR50 - Lieferumfang: 

Die Lieferung erfolgt mit Malossi MHR BigBore 86ccm Zylinder UND dazu passender Malossi MHR BigBore Kurbelwelle.

  • Malossi Big Bore Zylinder 86 ccm und Kurbelwelle MS5313275 im Kit

Zylinder + Kurbelwelle Malossi MHR Big Bore 86ccm Aerox - Nitro - Jog - Mach G - F12 - F15 - SR50 - Hinweis:

Es ist empfehlenswert, eine ausreichend große Hauptdüse zu verwenden und schon in der Einfahrphase von etwa 250 km bei maximal Halbgas, darauf zu achten, dass die Elektroden der Zündkerze einen mittelbraunen Farbton haben. Die empfindlichen Aluminium Zylinder sind grundsätzlich vor starker Belastung warm zu fahren.

Zylinder + Kurbelwelle Malossi MHR Big Bore 86ccm Aerox - Nitro - Jog - Mach G - F12 - F15 - SR50 - Vergaser einstellen:

Zeigen sich die Elektroden in einem silbrig grauen Ton, muß das Gemisch angereichert werde. Dies bedeutet, eine größere Hauptdüse und ggf. eine Verstellung der Schiebernadelposition um eine Raste, Clip nach unten. Wenn die Elektroden der Zündkerze eher dunkel oder gar schwarz erscheinen, ist das Gemisch zu kraftstoffhaltig, hier muß eine kleinere Hauptdüse verwendet und ggf. der Clip der Schiebernadel um eine oder mehrere Positionen nach oben verstellt werden.

Zylinder + Kurbelwelle Malossi MHR Big Bore 86ccm Aerox - Nitro - Jog - Mach G - F12 - F15 - SR50 - einfahren:  

  • Den neuen Malossi MHR Big Bore Zylinder etwa 250 Kilometer bei maximal Halbgas vernünftig einfahren, nachdem er korrekt montiert wurde.
  • Der Malossi MHR Big Bore Zylinder muß warm gefahren werden, bevor Vollgas gegeben wird
  • Die Vergaserabstimmung darf nicht zu mager sein, da dies zu einer Überhitzung des Zylinders führt (helle Zündkerzenelektroden)
  • Der Malossi MHR Big Bore Zylinder muß ausreichend mit geeignetem Motoröl, am besten ein Vollsynthetiköl, versorgt werden
  • Die Wärmeableitung (Luft- oder Wasserkühlung) muß korrekt funktionieren 

Zylinder + Kurbelwelle Malossi MHR Big Bore 86ccm Aerox - Nitro - Jog - Mach G - F12 - F15 - SR50 - Schäden vermeiden:

Beide Erscheinungsbilder können dem Malossi Zylinder Schaden zufügen. Zu mageres Gemisch neigt zur Frühzündung und läßt den Malossi Zylinder schnell überhitzen, mit der Gefahr eines Kolbenklemmers oder gar -fressers. Damit wäre der schöne Malossi Zylinder zerstört. Auch zu viel Kraftstoff im Gemisch kann dem Malossi Zylinder Schaden zufügen, auch wenn oft behauptet wird, daß dies unschädlich sei. Durch einen zu hohen Anteil von Benzin kann das an der Zylinderwand haftende Öl abgewaschen werden und somit zu einer Beschädigung der Zylinderwand und des Kolbens aufgrund der Reibung ohne Schmierung führen. 

Zylinder + Kurbelwelle Malossi MHR Big Bore 86ccm Aerox - Nitro - Jog - Mach G - F12 - F15 - SR50 - Abstimmung:

Es sollte unbedingt ein größerer Vergaser montiert werden, um einen deutlichen Leistungszuwachs zu generieren, aber auch, um die innere Kühlung des Malossi MHR Replica Zylinders durch eine angemessene Menge an einströmenden Frischgasen zu gewährleisten. Es empfiehlt sich der Vergaser Polini CP 23 mm PO2012300 oder Dellorto 28 mm DEL9357, einen kompletten Vergasersatz mit Ansaugstutzen und Luftfilter ist unter der Artikel Nummer MS1614022 verfügbar. Die Montage einer härteren Wandlerfeder von 50-60 Prozent oder härter verlagert das Drehmoment in den oberen Drehzahlbereich. Entsprechend sind die Variogewichte zu wählen. Die Beschleunigungsdrehzahl sollte konstant bleiben und etwa 1500-2000 U/min unter der Maximaldrehzahl liegen.

Zylinder + Kurbelwelle Malossi MHR Big Bore 86ccm Aerox - Nitro - Jog - Mach G - F12 - F15 - SR50 - Scootertuning:

Beim Einsatz dieses Malossi Zylinders sind zusätzlich folgende Scootertuning Komponenten empfehlenswert:

  1. Overrangekit Malossi MS6112811
  2. Vergaser Malossi MS1611013 oder MS1614022
  3. Lager C5 2X HL6204C5
  4. Simmerringsatz Viton AC040900A oder PO2850002
  5. Getriebe Malossi MS6714733 und MS6714775
  6. Kupplung Malossi MS529451
  7. Kupplungsglocke Malossi MS7714313
  8. Auspuff Malossi MS3215198
  9. Innenrotorzündanlage Malossi MS5514690 oder MS5515002 
  10. Motorblock Bearbeitung MINSPINZUW 

Zylinder + Kurbelwelle Malossi MHR Big Bore 86ccm Aerox - Nitro - Jog - Mach G - F12 - F15 - SR50 - Quetschkante: 

Es ist bei dem Malossi Zylinder genauso, wie bei anderen Zylindern ähnlicher Leistungsklasse unerläßlich, die Quetschkante (Experten sagen fachmännisch Squish) korrekt einzustellen. Das Maß der Quetschkante wird vom Zylinderhersteller vorgegeben und bemisst den Abstand vom Rand des Kolbenbodens auf O.T. bis an die Zylinderkopfkante. Die Aufgabe der Quetschkante, also dieser kleine Abstand, ist einfach nur, bei der Aufwärtsbewegung des Kolbens, glühende Verbrennungsrückstände an der Unterseite des Zylinderkopfes in den Brennraum zurück zu pressen, um eine Frühzündung zu verhindern, die zu Motorschäden führt. Also eine Reinigungsfunktion.   

Zylinder + Kurbelwelle Malossi MHR Big Bore 86ccm Aerox - Nitro - Jog - Mach G - F12 - F15 - SR50 - Zylinder einbauen:

Für viele Rollerfahrer erscheint diese Arbeit als unüberwindbare Dimension. Keine Sorge, das ist sie nicht. Wenn man diese Arbeit gut vorbereitet angeht wird sie auch gelingen. Es ist aber von Vorteil, wenn man sich bereits an preiswerteren Zylindern versucht hat. Um sich einen Überblick über die bevorstehende Arbeit zu verschaffen, sollte zuerst das entsprechende Scooter-ProSports Video angesehen werden, dort werden die wesentlichen Arbeiten des Zylinderwechsels gezeigt. Zusätzlich sollten die Arbeitsschritte unserer Info - Zylinder wechseln - mehrfach durchgelesen werden, um sich gedanklich mit den Arbeitsschritten vertraut zu machen. Eine Prüfung der zur Verfügung stehenden Werkzeuge und Werkstoffe sollte zu folgendem Bestand führen:

  1. Steckschlüsselsatz
  2. Schraubenzieher Kreuz und Schlitz
  3. Spitzzange
  4. Drehmomentschlüssel 8 - 20 nm
  5. Reinigungsmittel wie Bremsenreiniger oder Waschbenzin
  6. 1 Rolle Küchenhandtuch
  7. etwas Motoröl
  8. sauberer Arbeitsplatz

Im Rahmen eines größeren Scooter Tuning Projektes mit leistungsstärkeren Zylindern muß auch ein Austausch der Kurbelwelle vorgenommen werden, wer hier über unzureichende Erfahrung verfügt, sollte unser Scooter-ProSports Video - Kurbelwelle austauschen ansehen - und unseren Leitfaden in Arbeitsschritten - Kurbelwelle montieren - durcharbeiten,um eine fehlerfreie Montage zu erreichen.   

Originale Hersteller-Artikelnummer: MHR / MALOSSI 4914600

Aktuelle Produktbewertungen
Leider sind noch keine Kommentare von anderen Besuchern geschrieben worden.
>> Schreiben Sie jetzt ...     
Anzahl Ratings: 1
Durchschnittliches Rating: 4.70
6 Sterne  (1x)
5 Sterne  (0x)
4 Sterne  (0x)
3 Sterne  (0x)
2 Sterne  (0x)
1 Sterne  (0x)

Hier bewerten...

 
Scooter 50ccm Scooter 100cc+ Schaltmoped Classic Mofas Helme/Topcase Reifen Drossel 25/80kmh Drossel 35 kW - 48 PS E-Bike / Pedelec Explosionsskizzen Pocketbike Quad/ATV
Damit wir unsere Webseiten für Sie optimieren und personalisieren können, würden wir gerne Cookies verwenden. Zudem werden Cookies gebraucht, um Funktionen von Social Media Plattformen anbieten zu können, Zugriffe auf unsere Webseiten zu analysieren und Informationen zur Verwendung unserer Webseiten an unsere Partner in den Bereichen der sozialen Medien, Anzeigen und Analysen weiterzugeben. Sind Sie widerruflich mit der Nutzung von Cookies auf unseren Webseiten einverstanden? ( mehr dazu hier auf unserer Datenschutz Webseite)
Cookie-Entscheidung widerrufen